ZweiWege - Home

LU JONG

Nach Rinpoche Lama Tulko Lobsang

Lu Jong (Tibetisches Heilyoga) ist eine dynamische Yogapraxis und stammt aus dem tibetischen Buddhismus. Die in Tibetischen Berglandschaften lebenden Mönche entwickelten ein Körper- / Geist-Gesundhaltungsprogramm, da aufgrund der weitläufigen und unwegsamen Landschaft oftmals weit und breit kein Arzt oder Heiler zu finden war.
Im Fokus liegt die Flexibilität und Beweglichkeit der Wirbelsäule durch spezielle Körperübungen, Atemtechniken und Visualisierungen aus dem Tantra.

Lama Tuko Lobsang ist ein hochangesehener buddhistischer Lehrer aus der Tradition des Tantrayana und wuchs in einem tibetischen Kloster auf. Dort erlernte er die Astrologie in Verbindung mit der tibetischen Medizin und ist ein angesehener Arzt und Gelehrter.

Aufgund der politischen Situation darf er nicht wieder in seine Heimat zurück.